Den Märchen auf der Spur – Teil 1: Die Bremer Stadtmusikanten


Märchen verlieren nie ihren Reiz – das zeigen nicht zuletzt die Filme, die in diesem und den letzten Jahren Besucher in die Kinos gelockt haben. Dabei zielten die Filme keineswegs nur auf ein Publikum an Kindern und Jugendlichen ab. Wen man auch fragt, zwei oder drei Märchen – meist aus der Sammlung der Brüder Grimm – kennt jeder, egal ob Kind oder Erwachsener. Was den meisten Märchen – mit wenigen Ausnahmen – gemein ist: Sie enthalten keine Angaben über Ort und Zeit des Geschehens. Doch das hält Märchenfans wie auch am Tourismus Interessierte nicht zurück, die Märchen in Deutschland zu verorten. Weiterlesen

Grimm’s Märchen einmal ganz anders


Wer kennt sie nicht? Der kleine Bär und der kleine Tiger sind zusammen mit der Tigerente wohl die bekanntesten von Janosch geschaffenen Figuren. Bei Groß und Klein beliebt dürfen sie in keinem Kinderzimmer fehlen.

Cover zu "Janosch erzählt Grimm's Märchen"Janosch, der 1931 in Polen geboren wurde, heißt mit bürgerlichem Namen Horst Eckert. Er ist einer der bekanntesten Kinderbuchautoren und -illustratoren und mit seinem Buch „Oh, wie schön ist Panama“ berühmt geworden. Dabei dreht sich bei ihm längst nicht alle um die Figuren, die in diesem und weiteren Büchern die Hauptrolle spielen. Über 100 Bücher hat er geschrieben, die in mehr als zwei Dutzend Sprachen übersetzt wurden. Eines davon trägt den Titel „Janosch erzählt Grimm’s Märchen“. Weiterlesen