Wenn Reporter heute über biblische Ereignisse berichten würden …


Bei Vorleser.net bin ich auf ein paar interessante Aufnahmen – kostenlose mp3s – gestoßen, die ich hier unbedingt einmal vorstellen möchte. Was wäre, wenn es zu biblischen Zeiten Medien und Berichterstattung wie heute gegeben hätte? Wie hätten Radioreporter über die biblischen Ereignisse berichtet? Radio Tyrus war ein Projekt , das von 1973 bis 2003 von einer Gruppe Journalisten um Manfred Voegele für den SFB, später RBB, produziert wurde. Die Journalisten betrachteten die biblischen Geschichten wie heutige Ereignisse: Sie recherchierten Hintergründe und berichteten darüber. Das Ergebnis waren mehrstündige Radiosendungen, die einen mitten hineinbringen in die plötzlich sehr gegenwärtigen Bibelgeschichten. Die Sendungen zur Jakob und Esau, zur Geburt Jesu, zum Wirken und Tod von Johannes dem Täufer, zu den Wundern Jesu und zu Jesu Leiden und Sterben sind als CDs unter anderem im rbb-Shop erhältlich. Bei Vorleser.net finden sich einige Auszüge aus der Doppel-CD zur Weihnachtsgeschichte als kostenloser mp3-Download. Wirklich sehr empfehlenswert!

Mini-Hörbuch „Die Geschichte der rosa Rose“


Wer nicht lesen will, soll hören. 😉 Jetzt gibt es die rosige Geschichte auch als Mini-Hörbuch. Weiterlesen